13.07. *„Sometimes people try to destroy you, precisely because they recognize your power…“ – weiße Räume und Widerstand*

Zu unserer letzten Veranstaltung unternahmen zwei Vertreter_innen
unserer Gruppe noch einmal den Versuch, den drei titelgebenden Begriffen
„Rassismus“, „Postkolonialismus“ und „kritisches weißsein“ in einem
Überblicksvortrag gerecht zu werden.

Zu Beginn stellten sie die Frage, warum die Menschen im Publikum
überhaupt im Raum seien; mit einigen Begriffsdefinitionen, Einführungen
in Konzepte und Einsatz multimedialer Mittel veranschaulichten sie
mögliche Antworten.

Dabei zeigten sie, wie sich Rassismus von der Vergangenheit des
Kolonialismus bis in die Gegenwart unseres Alltag zieht und die
Gesellschaft (in Deutschland) mitbestimmt. Um die tragende Struktur
dieses alltäglichen Rassismus zu verstehen, erläuterten sie das Modell
weißsein. Zum Schluss präsentierten sie Formen des Widerstands gegen
Rassismus aus POC-, weißer und gemeinsamer Perspektive.

Im Anschluss stellten Chu Eben von refugees emancipation und Betty
Ngeari von Women in Exile die Arbeit ihrer Initiativen vor.

Eben sprach dabei über die Schwierigkeiten, das Konzept seiner
Organisation, Internetcafés in sog. Asylbewerberheimen einzurichten. Er
betonte auch die negative Rolle, die u.a. Studierende der Uni Potsdam
mit ihrem paternalistischem Verhalten in der Anfangszeit der
Organisation spielten.

Betty Ngeari erzählte von den Anstrengungen der Women in Exile,
geflüchtete Frauen zu unterstützen. Sie sprach weiterhin von dem
täglichen Rassismus und Sexismus, dem besonders Schwarze Frauen ausgesetzt sind und wie dies oft von Menschen hier begattelisiert wird.

Wir danken allen Referierenden und allen Teilnehmenden an der Reihe für
Zeit, Wissen und Energie, die sie mit uns geteilt haben und hoffen,
den_die ein_e oder andere_n zu einer anderen Gelegenheit wiederzusehen!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s